Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 21.09.2019

Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen

Direkt zum Yogagurt Test

Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen , vielleicht auch mit einem Yogagurt oder Yoga Block, können eine hervorragende Möglichkeit sein, überschüssige Pfunde zu verlieren und langfristig etwas für den eigenen Körper zu tun,

Direkt zum Yogagurt Test

Anzeige

In diesem Beitrag erklären wir Dir, wie Du Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen umsetzen kannst und worauf Du dabei achten solltest. Wir hoffen, dass Wir deinen Start in die Yoga Übungen so etwas einfacher gestalten können.

Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen – Anleitung

Yoga Übungen wirken extrem vielfältig. Denn sie haben positive Auswirkungen auf Körper und Geist. Dabei können sie zum Beispiel dein Körpergefühl verbessern oder dein Bindegewebe straffen. Zudem können sich regelmäßige Yoga Übungen auch positiv auch dein Selbstwertgefühl auswirken. Auch Yoga Übungen zu zweit haben diese Eigenschaften. Du kannst also auch gerne einen Yoga Partner hinzuziehen, falls Du Wert auf Gesellschaft legen solltest.

Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen

Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen sind alle Übungen die etwas mehr Bewegung erfordern und die man oft gut im Wechsel mit anderen ausführen kann.

Dass ist aber noch nicht alles. Denn richtig ausgeführt, kannst Du durch deine Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen auch überschüssiges Körperfett verlieren. Auch wenn Yoga Übungen im Gegensetz zu vielen anderen Sportarten, sehr langsam durchgeführt werden und nicht so aussehen, als könnte man damit effektiv Fett verlieren, verbrennt man beim Yoga doch einiges an Energie. Das geschieht beim Yoga zum Größten Teil durch dynamische Haltearbeit.

Jedoch ist nicht jeder Yoga Stil optimal für eine Gewichtsreduzierung geeignet. Das liegt daran, dass die  verschiedenen Yoga Stile in sehr unterschiedlicher Intensität ausgeführt werden. Der absolute Spitzenreiter wäre hier das Bikram Yoga. Denn Das Bikram Yoga, oder auch als Hot Yoga bezeichnet. wird in einem 40°C warmen Raum, mit einer Luftfeuchtigkeit von 40% durchgeführt.

Auch das Power Yoga, welches mit sehr schnellen und dynamischen Positionswechseln arbeitet, ist eine super Methode um Kalorien zu verbrennen. Genauso wie das sogenannte Vinyasa Yoga, bei dem die Positionen fließend ineinander übergehen. Jedoch sind diese Übungen sehr anspruchsvoll, weshalb sie sich weniger als Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen eignen.

Aller diese Yoga Stile, verbrauchen viele Kalorien und sind somit wunderbar für eine Reduzierung von Körperfett geeignet.Andere Yoga Stile wie das Hatha Yoga oder das Ashtana Yoga, verbrennen jedoch weniger Energie, da die Durchführung dieser Stile nicht so Intensiv ist. Deshalb sollten sie nur unterstützend eingesetzt werden, wenn es darum geht, Körpergewicht zu verlieren.

Falls Du deine Übungen noch durch einen Yogagurt ergänzen möchtet, raten wir Dir zu unserem Yogagurt Vergleich und Yogagurt Test. Denn hier erfährst Du alles, was es vor dem Kauf eines neuen Yogagurtes zu beachten gibt.

Spezielle Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen

Unabhängig von der Luftfeuchtigkeit und der Raumtemperatur, solltest Du möglichst Übungen auswählen, welche deinen gesamten Organismus belasten. Denn je mehr Muskulatur eine Yoga Übung anspricht, desto mehr Kalorien wird diese auch verbrennen.

Anzeige

Yogistar Yogagurt – 260 cm – Metallverschluss – Power Red

11,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2019 17:14
Detailsbei
ansehen

Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen:

  • Der Delphin
  • Die Stuhl-Position
    Für den Delphin, begibst Du dich zuerst in die Vierfüßlerstand. Danach legst Du deine Ellenbogen auf dem Boden ab und greifst mit dem Fingern beider Hände ineinander. Nun werden die Knie von Boden angehoben und die Beine werden komplett durchgestreckt. Jetzt gehst Du mit den Füßen in sehr kleinen Schritten nach hinten, soweit, wie es möglich ist. Danach wieder in kleinen Schritten nach vorne. Achte dabei darauf, dass dein Bauch angespannt bleibt und die Arme ihre Position nicht ändern. Diesen Vorgang solltest Du nun bis zu fünf mal wiederholen.

Direkt zum Yogagurt Test

Die Stuhl-Position beginnt im Stand. Dabei sollten die Füße ungefähr hüftbreit aufgestellt werden und die Fußspitzen zeigen nach vorne. Nun hebst Du, mit der nächsten Einatmung, die Arme nach vorne und gehst gleichzeitig etwas in die Knie. Dabei solltest Du dein Gesäß etwas nach hinten schieben, als würdest Du dich auf einen Stuhl setzen wollen. Diese Position solltest Du für ca. 45-60 Sekunden halten und dabei ruhig weiter atmen. Auch diese Übung solltest Du bis zu fünf mal wiederholen.

Warum sind Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen so beliebt?

Die große Beliebtheit, der Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen, beruht zum Großteil auf ihrer vielseitigen Wirkungsweise. Denn Yoga Übungen können Dir nicht nur beim abnehmen helfen, sondern auch dein Körpergefühl und deine Koordination verbessern. Zudem wirst Du feststellen, dass Yoga auch deine Beweglichkeit in hohem Maße positiv beeinflusst.

Außerdem brauchst Du für Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen keine weiteren Hilfsmittel und kannst wunder Yoga Übungen für zuhause durchführen. Du bist also auch an keinen festen Ort gebunden und kannst deine Yoga Übungen, bei schönem Wetter, auch im Park oder im Garten durchführen.

Weiterhin lassen sich Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen auch sehr gut durch einen Yogagurt ergänzen, falls Du anfänglich noch Probleme mit der Ausführung hast. Falls Du nicht genau weißt, wie ein Yogagurt funktioniert, empfehlen wir Dir unsere Yogagurt Anleitung. Denn hier erfährst Du alle nötigen Infos zur Yogagurt Anwendung und zu den einzelnen Yogagurt Übungen.

 

Welchen Nachteil haben Yoga Übungen für Anfänger?

Einen nennenswerten Nachteil haben Yoga Übungen für Anfänger zum abnehmen nicht. Hier sollte allerdings erwähnt werden, dass es deutlich effektivere Methoden gibt, um an Körperfett zu verlieren. Denn Yoga ist eigentlich nicht darauf ausgelegt, viel Energie zu verbrennen. Viel mehr geht es darum, den Körper und die Seele in Einklang zu bringen.

Anzeige

Flexibilität Stretch Out Strap – Beste für Yoga, Dance, Physikalische Therapie, Training, Heilung und Reha

14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2019 17:14
Detailsbei
ansehen

Der erhöhte Kalorienverbrauch ist also nur ein positiver Nebeneffekt, den Du dir zu Nutze machen kannst, wenn Du auch gerne von den vielen anderen positiven Effekten des Yoga profitieren möchtest. Wenn es aber dein einziges Ziel ist, abzunehmen, dann wirst Du durch schwimmen oder laufen selbstverständlich schnellere Erfolge verzeichnen können.

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Yogagurt Ratgeber

Anzeige